Gebackene Speckknödel

Gasthaus Vonwiller - Haslach an der Mühl



 

Zutaten:

200 g mehlige Kartoffeln

100 g griffiges Mehl

2 Eidotter

700 g fein gewürfelter Frühstücksspeck

2 Eier

Etwas Weizengrieß für den Kartoffelteig, Salz, Pfeffer und etwas Schweineschmalz; eventuell Sauerkraut

 

Zubereitung:

Die Kartoffeln kochen, zerstampfen und mit Mehl, etwas Weizengrieß, Eidotter, Salz und Pfeffer vermengen und zu einem Teig kneten. Den Kartoffelteig in Rollen formen und in gleichmäßige Stücke schneiden. Dann mit den Speckwürfeln füllen.

Die Knödel in flüssigem Schweineschmalz wälzen und in eine passende Auflaufform geben. Bei 180°C ca. 20 Minuten backen, dann mit flüssigem Ei übergießen und nochmal 5 Minuten fertigbacken.

Passend dazu können die Knödel mit Kartoffeln oder Sauerkraut serviert werden.

 

Quelle: 7 Hauben